Back to top

Casting Peer Gynt - "Switch" Rollen

Concours | Danse & performance, Concours | Musique, Concours | Théâtre & cabaret

Philharmonie Luxembourg & Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Casting
«Peer Gynt»

Die Philharmonie Luxembourg ist eines der renommierten Konzerthäuser in Europa. Es beherbergt das Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL), Luxemburgs führendes Sinfonieorchester (Chefdirigent: Gustavo Gimeno) (www.philharmonie.lu).
Das Education Department der Philharmonie Luxembourg arbeitet an der Verwirklichung von unterschiedlichsten Vermittlungsprojekten um Kinder und Jugendliche zu begeistern und die Welt der Musik zugänglicher zu machen. Inszenierte Konzerte für junges Publikum sind ein zentraler Teil der künstlerischen Planung. Die Philharmonie Luxembourg realisiert zahlreiche Neuproduktionen für junge Menschen zwischen 0 und 18 Jahren.

Im Rahmen des Konzertzyklus OPL Familles für Kinder ab 6 Jahren wird ein Schauspieler (m) für „Switch“-Rollen gesucht:

Besetzung:

Grand Auditorium

«Peer Gynt»
Ein musikalisches Phantastikum

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Finnegan Downie Dear Leitung
Nina Kupczyk Text, Regie
Florian Angerer Ausstattung
Elisabeth Schilling Choreografie, Workshopleitung
NN Schauspiel (Peer Gynt)
NN Schauspiel (Solveig)
NN Schauspiel (Switch-Rolle)

Edvard Grieg: Peer Gynt. Suites N° 1 & N° 2
Produktion Philharmonie Luxembourg, Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Kein Junge wohnt in einem größeren Schloss als Peer Gynt. Kein Junge reitet schneller auf einem Wolkenpferd als Peer Gynt; kein Junge ist bekannter für Streit als Peer Gynt; und kein Junge hat eine Mutter, die ihrem Sohn, kurz bevor sie stirbt, eine Aufgabe stellt: Peer soll «Das Selbst» finden, das jeden Menschen glücklich machen wird. Peer Gynt begibt sich auf die Suche und begegnet dabei phantastischen und surrealen Gestalten zwischen Traum und Wirklichkeit: Trollprinzessinnen und Trollkönigen, dem gefährlichen Knopfgießer und Mr. Black, dem coolen schwarzen Schaf, das einen Spezialtipp für Peer bereithält: Er möge sich an ein Geheimnis erinnern, das ihm das Mädchen Solveig einmal verraten hat… «‹Peer Gynt›: Ein musikalisches Phantastikum» ist eine symphonische Erzählung nach Motiven der berühmten Dichtung von Henrik Ibsen und verhandelt Fragen nach Verortung in der Welt, dem Kindsein und dem Erwachsenwerden.

Profil

  • Spielalter 20 – 40 Jahre, wandlungsfähiger Typ („Switch“-Rollen: Knopfgießer, Trollkönig, Mr. Black, ein cooles Schaf)
  • Professionelle Schauspielausbildung (idealerweise an einer staatlichen Hochschule)
  • Exzellente Sprechtechnik, Ausdruck, Körperbeherrschung
  • Musikalität und Affinität für die Arbeit mit jungem Publikum
  • Akrobatikausbildung (Bsp. Seil hochklettern können)
  • Erfahrung mit großen Produktionen in großen Veranstaltungsräumlichkeiten


Proben:
20.09. – 05.10.2019 in Berlin
06.10. – 10.10.2019 in Luxembourg

Aufführungen:
11.10.2019 (10:00)
12.10.2019 (11:00)

Casting:
20.08.2019 10:00 – 18:00 in Luxembourg
21.08.2019 10:00 – 18:00 in Luxembourg

Bewerbung und Kontakt:
Bewerbung: Bitte schicken Sie Ihren Lebenslauf, ein Foto und ggf. Videolinks bis zum 15.08.2019 an Ana Maria Tzekov am.tzekov@philharmonie.lu
Für das Casting werden keine Reise- und Hotelkosten erstattet. Die Reise- und Hotelkosten des Castings werden im Falle eines Engagements rückwirkend übernommen.

Finanzielle Konditionen bei Engagement:

  • Nettogage in Höhe von 2,750.00 €
  • Übernahme aller Reisekosten nach Berlin und Luxembourg
  • Übernahme aller Übernachtungskosten in Berlin und Luxembourg
Fichier attaché Taille
Casting Peer Gynt - "Switch" Rollen 235.23 Ko

Organisateur

Philharmonie Luxembourg
1, Place de l'Europe
1499 Luxembourg
Luxembourg

CRITERES POUR CET APPEL:

Délai de candidature:
Bénéficiaire: Institution ou association
Résident / nationalité du bénéficiaire: LU